Zum Inhalt:
Außensicht

Außensicht

Willkommen in Absurdistan!
Fassadendemokratie

Willkommen in Absurdistan!

Das neue Covid-Entlastungsgesetz in den USA soll im Kongress im Eilverfahren durchgepaukt werden, obwohl kein Abgeordneter es gelesen haben kann.

Ideologiekritik
Der Menschenversuch

Der Menschenversuch

Es ist unverantwortlich, Pfizers and Modernas „zu 95 Prozent effektive“ Impfstoffe schon als sicher anzupreisen, bevor alle Daten vorliegen.

Ideologiekritik
Viel Lärm um wenig

Viel Lärm um wenig

Die Infektions- und Sterbestatistiken in Italien rechtfertigen keinesfalls die Außerkraftsetzung von Grundrechten.

Ideologiekritik
Das Opfer des Intellekts

Das Opfer des Intellekts

Naomi Klein, einst eine kritische Journalistin, stellt sich an die Seite des Mainstreams und attackiert „Verschwörungstheoretiker“ und „Covid-Leugner“.

Fassadendemokratie
Der Pyrrhussieg

Der Pyrrhussieg

Dass Julian Assange nicht an die USA ausgeliefert wird, mag ein Sieg für ihn sein — es ist eine Niederlage für die Pressefreiheit.

Ideologiekritik
Der Impfschwindel

Der Impfschwindel

Man muss kein „Impfgegner“ sein, um den derzeitigen Aktionismus der Covid-19-Bekämpfer zu kritisieren — nur ein freiheitsliebender Mensch.

Fassadendemokratie
Gefährlicher Biedermann

Gefährlicher Biedermann

Viele sind erleichtert über die Ablösung Donald Trumps — doch sein Nachfolger Joe Biden ist der Albtraum aller Kriegsgegner und sozial empfindenden Menschen.

Medienkritik
Der konforme Abweichler

Der konforme Abweichler

Der frühere Chefredakteur des „Guardian“ beleuchtet in seinem Buch den Zickzack-Kurs des Mediums zwischen Enthüllungsjournalismus und Kriegspropaganda.

Fassadendemokratie
Das Jahr Null

Das Jahr Null

2020 war nicht das erste Jahr, in dem sich Despotismus zeigte — aber das erste, in dem es die Eliten nicht mehr für nötig hielten, die Illusion von Demokratie aufrechtzuerhalten.

Medienkritik
Die Lügenmaschine

Die Lügenmaschine

Der amerikanische Journalist Robert Parry schildert die Transformation der „Qualitätsmedien“ zu politischen Propagandaorganen.

Tiefer Staat
Der Technik-Faschist

Der Technik-Faschist

Klaus Schwab versucht, mit Visionen eines transhumanistischen Überwachungsstaats an seine Kindheit in Hitlerdeutschland anzuknüpfen. Teil 2/2.