Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Menü
Unterstützen

Datenschutzerklärung

Die Website rubikon.news ist ein Dienst der Initiative zur Demokratisierung der Meinungsbildung gGmbH, Rheinallee 19, 55118 Mainz.

Die Initiative zur Demokratisierung der Meinungsbildung gGmbH nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und wird sich immer an die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften halten. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber der Initiative zur Demokratisierung der Meinungsbildung gGmbH, Rheinallee 19, 55118 Mainz (im Folgenden: rubikon.news) in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Datenschutzgesetze sowie der nachfolgenden Bestimmungen ein.

Wir behalten uns vor, zur Wahrung des rechtssicheren Umgangs mit Ihren Daten diese Datenschutzerklärung an die jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen anzupassen.

Hinweis: Sie können diese Datenschutzerklärung auch über die Funktionen Ihres Browsers ausdrucken oder speichern.

1. Allgemeines

1.1 Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Initiative zur Demokratisierung der Meinungsbildung gGmbH, Rheinallee 19, 55118 Mainz.

1.2 Berechtigung

rubikon.news erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der Datenschutzgesetze und nachfolgenden Bestimmungen oder gemäß Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

1.3 Widerspruch

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch rubikon.news insgesamt oder für einzelne Maßnahme widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgenden Kontaktdaten senden:

Initiative zur Demokratisierung der Meinungsbildung gGmbH
Rheinallee 19
55118 Mainz
E-Mail-Adresse: datenschutz@rubikon.news

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

2.1. Definitionen nach § 3 BDSG

a) Personenbezogene Daten: Einzelangaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Daten, die Sie uns im Rahmen einer Spende über unsere Website mitteilen.
b) Erhebung: Das Beschaffen von Daten über den Betroffenen.
c) Verarbeitung: Das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen personenbezogener Daten.
d) Nutzung: Jede Verwendung personenbezogener Daten, soweit es sich nicht um Verarbeitung handelt.

2.2. Erhebung, Verarbeitung, Nutzung

Sie können unsere Seiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir protokollieren dann lediglich allgemeine Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie beispielsweise Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Website, die URL der Webseite, von der aus Sie uns besuchen, den Namen Ihres Internet Service Providers und den Namen der von Ihnen abgerufenen Seite oder Datei. Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Sicherstellung der Stabilität unseres Webangebots ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, zum Beispiel bei der Überweisung von Spenden oder der Registrierung für unseren Newsletter (siehe Ziffer 3).

Datenerhebung im Rahmen von Spenden:
Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse sowie bei der Spende durch ein Unternehmen der Firmenname.
Wählen Sie die Zahlungsoption SEPA Lastschrift zudem Ihre Bankverbindung, das heißt Kontoinhaber/in, IBAN, BIC/SWIFT.

Optionale Datenerhebung im Rahmen von Spenden:
Spendenquittung (nein, danke / ja, bitte / ja, bitte einmal im Jahr) und etwaige persönliche Nachrichten. Nach der Abwicklung Ihrer Spende werden Ihre Daten gesperrt, das heißt die Daten werden nur noch als steuerliche Nachweise vorgehalten. Eine Nutzung zu anderen Zwecken findet nicht statt.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur, soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Darüber hinaus übermitteln wir Daten an Dritte nur, wenn und soweit Sie Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben.

2.3. Spenden über den Dienst FundraisingBox

Wenn Sie über unsere Website spenden, werden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Formulare auf der Spendenseite zur Verfügung stellen, an den Dienst FundraisingBox für die Abwicklung von Spenden und die Erstellung von Spendenquittungen in verschlüsselter Form über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen. Dieses Sicherheitsverfahren (SSL-Secure Sockets Layer) entspricht höchsten Sicherheitsstandards in Deutschland.

Der Dienst FundraisingBox ist eine Dienstleistung der Wikando GmbH, Schießgrabenstraße 32, 86150 Augsburg. Die Wikando GmbH verpflichtet sich, die Daten nicht weiterzugeben und nur in anonymisierter Form und nur soweit gesetzlich erlaubt, etwa für statistische Zwecke, auszuwerten bzw. die so erlangten Auswertungsergebnisse zu verwerten.

Weitere Informationen zum Datenschutz und den Sicherheitsstandards des Dienstes FundraisingBox finden Sie unter https://www.fundraisingbox.com/datenschutz/ bzw. https://www.fundraisingbox.com/sicherheit/.

3. Newsletter

rubikon.news bietet einen eigenen Newsletter an, damit Sie immer auf dem neuesten Stand bleiben können.

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, das heißt wir senden Ihnen den Newsletter per E-Mail erst dann, wenn Sie in einer von uns nach Anmeldung versandten E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass wir den Newsletter-Dienst auch wirklich aktivieren sollen. Zu Ihrer Information erhalten Sie zudem anschließend noch eine E-Mail, in der die Eintragung in den rubikon.news-Newsletter ausdrücklich bestätigt wird.

Für die Speicherung und den Versand unseres Newsletters verwenden wir unsere eigenen Server und keine Dienste von Dritten. Eine Weiterleitung Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte erfolgt nicht.

Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Sie können sich entweder auf unserer Website aus dem Newsletter austragen oder sich an die oben in Ziffer 1 genannten Kontaktdaten wenden oder den Abmelde-Link anklicken, den Sie am Ende eines jeden Newsletters finden.

4. Analysedienst Piwik

Unsere Website verwendet Piwik, einen sogenannten Webanalysedienst, das heißt eine Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sogenannte „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und uns eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an unseren Server in Deutschland übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software (sogenannte „Do-Not-Track“-Option) verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenannte Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruchsmöglichkeit gem. § 15 Abs. 3 TMG:

5. Auskunftsrecht des Betroffenen

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten einholen. Zudem können Sie jederzeit eine erteilte Einwilligung zur Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen oder Ihre Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen.

Wenn sie eine Auskunft über Ihre gespeicherten Daten oder weitergehende Informationen bezüglich dieser Datenschutzerklärung wünschen, richten Sie bitte eine entsprechende Anfrage per E-Mail oder Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an:

Initiative zur Demokratisierung der Meinungsbildung gGmbH
Rheinallee 19
55118 Mainz
E-Mail-Adresse: datenschutz@rubikon.news