Zum Inhalt:
Rubikons Weltredaktion Rubikons Weltredaktion
Foto: eva cool/Shutterstock.com

Rubikons Weltredaktion

Es bringt wenig, nur im eigenen, wenn auch exquisiten Saft zu schmoren. Deshalb sammelt und veröffentlicht die Rubikon-Weltredaktion regelmäßig Stimmen aus aller Welt, vorwiegend aus dem anglo-amerikanischen und arabischen Raum. Wie denken kritische Zeitgenossen dort über geopolitische Ereignisse? Welche Ideen haben sie zur Lösung globaler Probleme? Welche Entwicklungen beobachten sie, die uns in Europa vielleicht auch bald bevorstehen? Der Blick über den Tellerrand ist dabei auch ermutigend, macht er doch deutlich: Wir sind viele, nicht allein!

Ideologiekritik
Die Nagelprobe

Die Nagelprobe

Maßnahmen-Befürworter sollten sich bestimmte Fragen stellen, ehe sie stur diesen zerstörerischen Kurs bis zum bitteren Ende mitgehen. Teil 2/2.

Ideologiekritik
Die Nagelprobe

Die Nagelprobe

Maßnahmen-Befürworter sollten sich bestimmte Fragen stellen, ehe sie stur diesen zerstörerischen Kurs bis zum bitteren Ende mitgehen. Teil 1/2.

Natur & Umwelt
Der Klima-Lockdown

Der Klima-Lockdown

Mit der Corona-Politik wurde die Blaupause für Freiheitseinschränkungen geschaffen — die Entwicklung könnte sich mit dem Thema Klimaschutz fortsetzen.

Fassadendemokratie
Das Wunder von Lima

Das Wunder von Lima

Überraschend siegte bei den peruanischen Präsidentschaftswahlen der sozialistische Kandidat — gegen das Estblishment des Landes und massive US-Interessen.

Ideologiekritik
Am grünen Tisch

Am grünen Tisch

Der sich anbahnende Triumph der Ökopartei ist symptomatisch für die Widersprüchlichkeit der Deutschen, die nicht erst seit Corona besteht.

Ideologiekritik
Die Mythen des Systems

Die Mythen des Systems

Die Realität der Welt und des menschlichen Bewusstseins wie sie tatsächlich ist. Exklusivabdruck aus „Die 33 Mythen des Systems. Ein kurzer Leitfaden zur Unwelt“, Teil 4/8.

Ideologiekritik
Der Anfang vom Ende

Der Anfang vom Ende

Den Lockdown-Befürwortern läuft die Gefolgschaft davon, beliebt sind liberale Politiker, die ihre Bevölkerung nicht mit existenzvernichtenden Maßnahmen zermürben.

Krieg & Frieden
Wie Piraten

Wie Piraten

Auch unter Biden verfügen die USA nach Belieben über Syriens Ölfelder und zeigen wenig Neigung, ihre Truppen aus dem Land abzuziehen.

Ideologiekritik
Zwielichtiger Enthüller

Zwielichtiger Enthüller

Vielen erschien der belgische Mediziner Geert Vanden Bossche als Corona-Whistleblower — doch bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass der Schein trügt.

Ideologiekritik
Die Impfapartheid

Die Impfapartheid

Israel und Großbritannien sind schon weitgehend durchgeimpft — dort können wir studieren, was uns in naher Zukunft blüht.

Krieg & Frieden
Der ewige Krieg

Der ewige Krieg

Die USA halten weiterhin ein Drittel Syriens besetzt und verhindern mit gezielten Sanktionen den Weg des Landes zurück in die Normalität.

Ideologiekritik
Das Impf-Risiko

Das Impf-Risiko

Um von den Gefahren ihrer Produkte abzulenken, reduzieren Pharmakonzerne die Komplexität der Natur auf eine extrem vereinfachte Sicht.

Ideologiekritik
Die Blutspur

Die Blutspur

Die Entwickler des AstraZeneca-Impfstoffs haben bisher nicht offengelegte Verbindungen zu Organisationen, die mit Eugenik zündeln.

Ideologiekritik
Der Getreidefeldherr

Der Getreidefeldherr

Bill Gates kaufte weite Teile der landwirtschaftlichen Ackerfläche in den USA, um seine Macht auf den Lebensmittelbereich auszuweiten. Teil 2/2.

Ideologiekritik
Der Getreidefeldherr

Der Getreidefeldherr

Bill Gates kaufte weite Teile der landwirtschaftlichen Ackerfläche in den USA, um seine Macht auf den Lebensmittelbereich auszuweiten. Teil 1/2.

Arm & Reich
Das große Sterben

Das große Sterben

In Indien sind in der Folge des Lockdowns Millionen von Menschen vom Hungertod bedroht, während die Superreichen weiter ihre Kassen aufbessern.

Natur & Umwelt
Meer ohne Korallen

Meer ohne Korallen

Nach einem neuen UN-Bericht werden noch in diesem Jahrhundert die Korallenriffe an der Erderwärmung zugrunde gehen — unwiederbringlich.

Fassadendemokratie
Kalte Kriegerin

Kalte Kriegerin

Als Anstifterin des Putsches 2014 in der Ukraine hat Victoria Nuland zu unserem zerrütteten Verhältnis mit Russland beigetragen — daran wird sie unter Biden anknüpfen.

Tiefer Staat
Uncle Sams Hinterhof

Uncle Sams Hinterhof

Der amerikanische Journalist Max Blumenthal spricht mit Ecuadors Expräsident Rafael Correa über Lateinamerikas Versuch, sich von den USA zu emanzipieren.

Ideologiekritik
Der Epochenbruch

Der Epochenbruch

Die Menschheit unterwirft sich widerstandlos dem Despotismus, weil sie intuitiv spürt, dass die Welt, wie wir sie kannten, enden muss.

Ideologiekritik
Planet Lockdown

Planet Lockdown

Die Zentren der Macht wollen die Menschheit mit den Mitteln des Transhumanismus in eine neue Phase technikgestützter Sklaverei führen.

Ideolgiekritik
Der dritte Weg

Der dritte Weg

Der Traum von einer Vereinigung von Kapitalismus und Kommunismus wird derzeit wahr — allerdings indem man nur das Schlimmste aus beiden Systemen realisiert.

Ideologiekritik
Der Menschenversuch

Der Menschenversuch

Es ist unverantwortlich, Pfizers and Modernas „zu 95 Prozent effektive“ Impfstoffe schon als sicher anzupreisen, bevor alle Daten vorliegen.

Ideologiekritik
Das Opfer des Intellekts

Das Opfer des Intellekts

Naomi Klein, einst eine kritische Journalistin, stellt sich an die Seite des Mainstreams und attackiert „Verschwörungstheoretiker“ und „Covid-Leugner“.

Fassadendemokratie
Der Pyrrhussieg

Der Pyrrhussieg

Dass Julian Assange nicht an die USA ausgeliefert wird, mag ein Sieg für ihn sein — es ist eine Niederlage für die Pressefreiheit.

Fassadendemokratie
Gefährlicher Biedermann

Gefährlicher Biedermann

Viele sind erleichtert über die Ablösung Donald Trumps — doch sein Nachfolger Joe Biden ist der Albtraum aller Kriegsgegner und sozial empfindenden Menschen.

Medienkritik
Der konforme Abweichler

Der konforme Abweichler

Der frühere Chefredakteur des „Guardian“ beleuchtet in seinem Buch den Zickzack-Kurs des Mediums zwischen Enthüllungsjournalismus und Kriegspropaganda.

Medienkritik
Die Lügenmaschine

Die Lügenmaschine

Der amerikanische Journalist Robert Parry schildert die Transformation der „Qualitätsmedien“ zu politischen Propagandaorganen.

Tiefer Staat
Der Technik-Faschist

Der Technik-Faschist

Klaus Schwab versucht, mit Visionen eines transhumanistischen Überwachungsstaats an seine Kindheit in Hitlerdeutschland anzuknüpfen. Teil 2/2.

Tiefer Staat
Der Technik-Faschist

Der Technik-Faschist

Klaus Schwab versucht, mit Visionen eines transhumanistischen Überwachungsstaats an seine Kindheit in Hitlerdeutschland anzuknüpfen. Teil 1/2.

Ideologiekritik
Die Mythen des Systems

Die Mythen des Systems

Die Realität der Welt und des menschlichen Bewusstseins wie sie tatsächlich ist. Exklusivabdruck aus „Die 33 Mythen des Systems. Ein kurzer Leitfaden zur Unwelt“, Teil 3/8.

Medienkritik
Die Medien-Matrix

Die Medien-Matrix

Glenn Greenwalds Ausstieg bei „The Intercept“ wirft die Frage auf, wie unabhängig die alternativen Medien eigentlich sind.

Ideologiekritik
Keine Wahl

Keine Wahl

Gleichgültig, wer demnächst Präsident der Vereinigten Staaten ist — es wird immer der Kapitalismus sein, der regiert.

Ideologiekritik
Die Mythen des Systems

Die Mythen des Systems

Die Realität der Welt und des menschlichen Bewusstseins wie sie wirklich ist. Exklusivabdruck aus „Die 33 Mythen des Systems“, Teil 2/8.

Ideologiekritik
Die Mythen des Systems

Die Mythen des Systems

Die Realität der Welt und des menschlichen Bewusstseins wie sie wirklich ist. Exklusivabdruck aus „Die 33 Mythen des Systems“, Teil 1/8.

Ideologiekritik
Schluss mit dem Mindfuck!

Schluss mit dem Mindfuck!

Es ist nicht so wichtig, welche Erklärung für die desaströse Politik der Mächtigen zutrifft — was zählt, ist, dass wir ihr entschlossen ein Ende setzen.

Ideologiekritik
Die Macht des Wissens

Die Macht des Wissens

Pramod Ranjan wirft einen Blick aus Indien auf die Coronakrise und das wissenschaftliche Verständnis von der Welt, das oft erwähnt, aber meist ignoriert wird, sowie die Frage, wem das nutzt.

Ideologiekritik
Der Betrug mit Zahlen

Der Betrug mit Zahlen

Mike Yeadon, ehemaliger wissenschaftlicher Leiter des US-Pharmakonzerns Pfizer, hat die „zweite Welle“ auf der Basis falsch-positiver Covid-19-Tests als gefälscht bezeichnet.

Fassadendemokratie
Der Staatsfeind Nr. 1

Der Staatsfeind Nr. 1

Ein Interview mit dem australischen Journalisten John Pilger über das Auslieferungsverfahren gegen Julian Assange, Novichok und die wachsende Gefahr eines Krieges mit China.

Ideologiekritik
Das Fehlurteil

Das Fehlurteil

Die Geschichte der Pandemien des 21. Jahrhunderts belegt, dass, wer eine bessere Zukunft will, die Vergangenheit verstehen muss.

Ideologiekritik
Der Impfkrieg

Der Impfkrieg

Um den Notstand zu begründen und Kritiker als „Deserteure“ bekämpfen zu können, bläst die Politik mit martialischer Rhetorik zum Angriff auf Covid-19.

Arm & Reich
Das Hungervirus

Das Hungervirus

Acht große Nahrungsmittel- und Getränkehersteller zahlen 18 Milliarden US-Dollar an ihre Aktionäre aus, während auf der ganzen Welt neue Epizentren des Hungers entstehen.

Ideologiekritik
Der Rückzieher

Der Rückzieher

Bill Gates und Anthony Fauci dämpfen die Hoffnungen auf einen Corona-Impfstoff — ein wirksamer und ungefährlicher sei noch weit entfernt.

Fassadendemokratie
Die Dauerwelle

Die Dauerwelle

Das angebliche Wiederaufflammen von Covid-19 in den USA ist wohl das Ergebnis massiver politischer Manipulation.

Ideologiekritik
Der Lockdown-Irrsinn

Der Lockdown-Irrsinn

Was derzeit unter Berufung auf Corona geschieht, dürfte als eine der folgenschwersten Fehlentscheidungen in die Geschichte eingehen.

Ideologiekritik
Der Verschwörungsmythos

Der Verschwörungsmythos

Nicht alles, was Regimegegner behaupten, ist wahr; das Manöver der Mächtigen, Kritik mit dem Etikett „Verschwörungstheorie“ abzutun, ist jedoch billig.

Ideologiekritik
Die Corona-Gefahr

Die Corona-Gefahr

Ein Medizinprofessor behauptet, eine immense Covid-19-Todesrate zu belegen — und belegt doch nur, dass er nicht weiß, wovon er spricht.

Ideologiekritik
Unter der Haut

Unter der Haut

Mit einem Impfstoff verabreichte Farbstoffe können Informationen über den Impfstatus eines Menschen in dessen Körper speichern.

Arm & Reich
Der Sündenbock

Der Sündenbock

Man wird uns einzureden versuchen, dass an der sich anbahnenden Wirtschaftskrise Corona schuld sei — eine billige Ausrede.

Ideologiekritik
Unter Schock

Unter Schock

Gegen die verbreitete Angstmache im Zusammenhang mit Corona helfen nur Vernunft und objektive Informationen.

Fassadendemokratie
Das erste Opfer

Das erste Opfer

Nachdem der Fall des WikiLeaks-Gründers Julian Assange offenbarte, dass die Pressefreiheit Makulatur ist, dürften weitere Opfer folgen.

Arm & Reich
Der Corona-Pate

Der Corona-Pate

Bill Gates ist massiv in der Forschung nach einem neuen Corona-Impfstoff engagiert — wird er geschäftlich von der Massenpanik profitieren?

Arm & Reich
Der Verräter

Der Verräter

Emmanuel Macron wurde seinem Volk und seinem Jugendtraum untreu. Exklusivabdruck aus „Ce pays que tu ne connais pas“ von François Ruffin.

Natur & Umwelt
Der Showdown

Der Showdown

Einen kosmischen Wimpernschlag später wird die Menschheit wohl ausgestorben sein. Im Exklusivinterview diskutieren Noam Chomsky und Graciela Chichilnisky die Frage, ob noch Hoffnung besteht.

Ideologiekritik
Jenseits aller Moral

Jenseits aller Moral

Venezuela und Iran stehen im Fadenkreuz einer heuchlerischen „Mörder-GmbH“, die alle internationalen Regeln über den Haufen wirft.

Fassadendemokratie
Der Welt-Prügelknabe

Der Welt-Prügelknabe

Nils Melzer, UNO-Sonderberichterstatter zum Thema Folter, enthüllt das erschreckende Ausmaß psychischer Gewalt gegen Julian Assange.

Krieg & Frieden
Die Kaputtmacher

Die Kaputtmacher

Das US-Militär fragte via Twitter nach dem Einfluss des Militärdienstes auf das Leben von Armeeangehörigen — und erhielt schockierende Antworten.

Fassadendemokratie
Der Prügelknabe

Der Prügelknabe

Die Verleumdungen gegen Julian Assange entbehren jeder Grundlage und sollen den kritischen Journalismus zum Schweigen bringen.

Fassadendemokratie
Die Beugehaft

Die Beugehaft

Die Whistleblowerin Chelsea Manning soll mit juristischen Schikanen und unwürdigen Haftbedingungen gebrochen werden. Ein Offener Brief.

Tiefer Staat
Der Kollateral-Mord

Der Kollateral-Mord

„Collateral Murder“ löste im Jahr 2010 eine Mediensensation aus, führte zur Verhaftung Chelsea Mannings und den Ermittlungen gegen Julian Assange.

Ideologiekritik
Notre-Dame von Gaza

Notre-Dame von Gaza

Im Gegensatz zu der Pariser Kathedrale werden die von Israel zerstörten Kulturdenkmäler im Gaza-Streifen von den Medien ignoriert.

Tiefer Staat
Die Abschussliste

Die Abschussliste

Ein offizielles Dokument des US-Außenministeriums zeigt die ganze zynische Brutalität der US-Politik gegenüber Venezuela.

Ideologiekritik
Haltet den Dieb!

Haltet den Dieb!

Die USA behaupten hartnäckig, Russland habe sich in ihren Wahlkampf eingemischt — dabei ist keine Nation übergriffiger als sie.

Krieg & Frieden
Ein stumpfes Schwert

Ein stumpfes Schwert

Aus Angst, berechtigterweise auf der Anklagebank zu landen, behindern die USA den Internationalen Strafgerichtshof mit allen Mitteln.

Medienkritik
Der Verrat

Der Verrat

Medien und politische Klasse schweigen über die Verhaftung Assanges und schaufeln ihr eigenes Grab.

Fassadendemokratie
Es geht ums Ganze!

Es geht ums Ganze!

Nicht nur Assanges Leben steht auf dem Spiel — auch der Fortbestand der Pressefreiheit und damit ein Grundpfeiler der Demokratie.

Krieg & Frieden
Der Twitter-Chaot

Der Twitter-Chaot

Donald Trumps Forderung, die Golan-Höhen zu israelischem Staatsgebiet zu erklären, ist ein eklatanter Bruch des Völkerrechts.

Krieg & Frieden
Die Kriegslügen

Die Kriegslügen

Obwohl sie längst widerlegt ist, hält der Westen weiter an der Fiktion eines „Chemiewaffenangriffs“ auf Duma fest.

Fassadendemokratie
Die Wahl-Lüge

Die Wahl-Lüge

Die Falschbehauptung, Russland habe die Präsidentenwahl manipuliert, könnte Trump eines zweites Mal ins Amt hieven.

Ideologiekritik
Doppel-Denk

Doppel-Denk

Neudefinitionen und Denkverbote sollen Israel und seine Besatzungspolitik unantastbar machen. Teil 2/2.

Arm & Reich
Das Eigentor

Das Eigentor

Die USA zahlen einen hohen Preis für ihr Vorgehen in Venezuela. Interview mit dem Wirtschaftswissenschaftler Michael Hudson.

Außensicht
Der Notruf

Der Notruf

Ein Appell an die Vereinten Nationen, Venezuela vor den illegalen Umsturzversuchen der USA zu schützen.

Krieg & Frieden
Die Rebellen

Die Rebellen

Was bringt einen Menschen dazu, sich einer Terrorgruppe anzuschließen, deren Taten an Grausamkeit kaum zu überbieten sind?

Medienkritik
Unsere Monster

Unsere Monster

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro und andere Rechtsextreme verdanken ihren Aufstieg auch den westlichen Medien.

Fassadendemokratie
Der Abgrund

Der Abgrund

Fünfzehn Tipps für die US-Demokraten, um die Wahlen im November auch sicher zu verlieren. Vorwärts in die Bedeutungslosigkeit!

Arm & Reich
Teurer Tod

Teurer Tod

John Laforge rechnet vor, was die USA sich und der Welt ersparen könnten, wenn sie ihre Kriege beendeten.

Kriegspropaganda
#ReleaseTheMemo

#ReleaseTheMemo

Wer ist hier der Boss? Diese Frage stellt sich Thomas Knapp angesichts der Geheimniskrämerei um das Memo des amerikanischen Geheimdienstausschusses zur „Russiagate“-Untersuchung.