Zum Inhalt:
Paul Soldan Paul Soldan

Paul Soldan

Paul Soldan, Jahrgang 1988, war nach seiner Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bis zum Jahr 2017 für verschiedene Finanzdienstleistungsunternehmen in Hamburg tätig. Von 2018 an arbeitete er am Rostocker Volkstheater, wo er sich als Regieassistent und Darsteller ausprobieren durfte. In dieser Zeit kristallisierte sich auch sein Wunsch zum Schreiben heraus. Im Sommer 2021 trennten sich dann die Wege zwischen dem Theater und Soldan wieder. Nach einem aufregenden halben Jahr auf einem Fischereihof ist Soldan seit Januar 2022 als freier Autor tätig.

Fassadendemokratie
Souverän am Gängelband

Souverän am Gängelband

Die Mächtigen stören sich nicht an einer „Mehrheitsherrschaft“, solange sie das Bewusstsein der Massen geschickt lenken können.

Das Lebenselixier

Das Lebenselixier

Freiheit ist die Luft, die wir atmen — sie schützt nicht vor Fehlern, aber sie schafft erst den Raum, um gemeinsam nach dem richtigen Weg zu suchen.