Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Unterstützen
Max Uthoff Max Uthoff

Max Uthoff

Max Uthoff wurde irgendwann geboren und von da ab mäanderte sein Leben so vor sich hin. Nächster Halt: Pubertät oder „Es fährt ein Zug nach Libido“. Nach einer soliden Lehre in der staatlich geprüften Satire-Werkstatt des Münchner Rationaltheaters ergänzte er seine humoristische Ausbildung durch das Studium der Rechtswissenschaften. Sein Ziel war es, die spröde Materie des Rechts satirisch zu unterwandern. Dies gelang ihm zum ersten Mal im Jahr 2002. Zur Strafe bekam er das zweite Staatsexamen mit der Aufforderung ausgehändigt, sich zu trollen. Seit 2007 versucht er nun, das kapitalistische System mit den Mitteln der Satire aus den Angeln zu heben — und ist nach eigenem Dafürhalten dabei schon ein gutes Stück vorangekommen.

Die Anti-Demagogen

Die Anti-Demagogen

Heute leisten Kabarettisten jene Aufklärungsarbeit, die Journalisten leisten sollten. Exklusivabdruck aus „Krieg und Frieden in den Medien“.