Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Unterstützen
Markus Fiedler Markus Fiedler

Markus Fiedler

Markus Fiedler, Diplombiologe und Lehrer für Biologie und Musik, arbeitet als selbstständiger Instrumentallehrer und Tonstudiobetreiber. 2015 veröffentlichte er den Film „Die dunkle Seite der Wikipedia“, in dem massive Manipulationen und Rufmordaktionen des Onlinelexikon am Beispiel des Schweizer Historikers Dr. Daniele Ganser thematisiert werden. 2017 folgte ein weiterer Film namens „Zensur“, der sich ausführlich mit einer netzwerkartigen Organisationsstruktur der manipulativ agierenden Wikipedia-Autoren beschäftigt. Weitere Informationen unter www.markus-fiedler.de.