Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Unterstützen
Mandy Tröger Mandy Tröger

Mandy Tröger

Mandy Tröger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie promovierte 2018 am Institute of Communications Research der Universität Illinois, USA, zur DDR-Pressetransformation und erhielt hierfür ein Promotionsstipendium der Heinrich-Böll-Stiftung. Ihr deutschsprachiges Buch „Pressefrühling und Profit“ erschien 2019 im Herbert von Halem Verlag.

Ideologiekritik
SED-Presse in treuen Händen

SED-Presse in treuen Händen

Die Regionalmonopole der SED-Presse wurden aus wirtschaftlichem Kalkül von Westkonzernen weitergeführt — eine souveräne ostdeutsche Presse konnte sich so nicht entwickeln.