Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Unterstützen
Knut Mellenthin Knut Mellenthin

Knut Mellenthin

Knut Mellenthin, Jahrgang 1946, ist seit 1971 politischer Publizist. Zunächst bis 1991 in Festanstellung für die Zeitschrift „Arbeiterkampf“, seither freiberuflich in erster Linie für die Tageszeitung „Junge Welt“. Seit 2007 steht seine kalendarische „Chronologie des Holocaust“ online, die vermutlich immer noch die umfangreichste ihrer Art ist.

Ideologiekritik
Das Leiden der Alten

Das Leiden der Alten

Damit wegen Corona nicht mehr alle zu Hause eingesperrt werden müssen, droht nun den „Risikogruppen“ Freiheitsberaubung.