Zum Inhalt:
Heinrich Frei Heinrich Frei

Heinrich Frei

Heinrich Frei, Jahrgang 1941, ist Architekt und beteiligt sich in der Schweiz an verschiedenen friedenspolitischen Initiativen. Er arbeitet ebenfalls bei Swisso Kalmo mit.

Krieg & Frieden
Ukraine ohne Waffen

Ukraine ohne Waffen

Eine entmilitarisierte Welt ist möglich — die finnischen Åland-Inseln sind dafür ein gutes Beispiel.

Arm & Reich
Die vergessene Not

Die vergessene Not

Im Schatten des Ukrainekrieges nehmen die humanitären Katastrophen in den ärmsten Regionen Afrikas unentwegt und vom Westen ungesehen ihren Lauf.

Bildung & Soziales
In der Schweiz gestrandet

In der Schweiz gestrandet

In einem der reichsten Länder der Welt leben abgewiesene Asylsuchende oft jahrelang unter menschenunwürdigen Bedingungen.

Krieg & Frieden
Europas Schande

Europas Schande

Abermals sollen Millionen für die Abschottung der „Festung Europa“ gegen Flüchtlinge ausgegeben werden.

Krieg & Frieden
Die Waffen nieder!

Die Waffen nieder!

Die Kriegslogik kennt nur Kapitulation oder Gegengewalt — ziviler Widerstand kann hierzu eine praktikable Alternative darstellen.

Medienkritik
Die Menschenrechts-Monopolisten

Die Menschenrechts-Monopolisten

Westliche Medien kanzeln einen Amnesty-Bericht über Israel als „Antisemitismus“ ab und liefern so den Beweis für ihre eigene Doppelzüngigkeit.

Krieg & Frieden
Investition in den Untergang

Investition in den Untergang

Während die Liste der Länder, die Atomwaffen verbieten, wächst, lässt sich mit ihrer Herstellung nach wie vor viel Geld verdienen.

Krieg & Frieden
Steinewerfer im Glashaus

Steinewerfer im Glashaus

Diejenigen, die das Verbreiten vermeintlicher Fake News unter Strafe stellen wollen, sind selbst für gefährliche Falschmeldungen verantwortlich.

Krieg & Frieden
Sicherheit neu denken

Sicherheit neu denken

Der Theologe Theodor Ziegler skizzierte bei der Jubiläumsveranstaltung des Schweizerischen Friedensrates die Umrisse einer neuen Friedensordnung.

Natur & Umwelt
Die Wurzel allen Übels

Die Wurzel allen Übels

Zum Schutz unserer Erde sollten wir das Militär als größten Umweltkiller bekämpfen, statt apathisch auf einen Klimagipfel zu starren.

Krieg & Frieden
Bombensicherer Frieden

Bombensicherer Frieden

In Somalia setzen die Bürgerkriegsparteien noch immer auf Gewalt statt auf Gespräche: Interview mit Bashir Gobdon, Co-Präsident des Hilfswerks Swisso Kalmo.

Tiefer Staat
20 Jahre Terrorlüge

20 Jahre Terrorlüge

Die himmelschreienden Widersprüche von 9/11 zu thematisieren, ist nach zwei Jahrzehnten immer noch ein Tabu.

Krieg & Frieden
Schweizer Unschuld

Schweizer Unschuld

Der sicherheitspolitische Bericht der Schweiz eröffnet dem Leser einen düsteren Ausblick — dabei trägt das Land selbst zur globalen Unsicherheit bei.

Krieg & Frieden
Die Pseudo-Aufarbeitung

Die Pseudo-Aufarbeitung

Die Schweiz exportiert Waffen in die ganze Welt, möchte sich aber gleichzeitig symbolisch der rassistischen Überbleibsel ihrer Geschichte entledigen.

Krieg & Frieden
Die Waffen nieder!

Die Waffen nieder!

Bertha von Suttners Buch aus dem Jahr 1889 hat das Nachdenken über den Frieden geprägt — den Kriegswahn vermochte die Bewegung nicht zu stoppen.

Krieg & Frieden
Ein sauberes Land

Ein sauberes Land

Die Schweiz engagiert sich für den Frieden und betreibt gleichzeitig Geschäfte mit Kriegswaffen und Giftstoffen.

Krieg & Frieden
Die Leidgenossen

Die Leidgenossen

„Neutralität“ bedeutet für die Schweiz teilweise nur, dass Rüstungsgüter wahllos in alle Welt geliefert werden.

Krieg & Frieden
Eid- und Kampfgenossen

Eid- und Kampfgenossen

Die scheinbar so neutrale Schweiz lässt sich als Rüstungslieferant für die Kriegspläne der USA einspannen.

Bildung & Soziales
Mords-Spaß

Mords-Spaß

PC-Kriegsspiele sind eine Schule des Tötens, die hilft Feindbilder in die Köpfe junger Menschen zu pflanzen.