Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Unterstützen
Felicitas Ehrle Felicitas Ehrle

Felicitas Ehrle

Felicitas Ehrle, Jahrgang 1986, studierte Geographie, Politik- und Wirtschaftswissenschaften in Gießen sowie ein paar Semester Kunstgeschichte und Philosophie in Frankfurt. Nicht nur ihren drei Kindern möchte sie den Planeten bewohnbar hinterlassen. Sie ist davon überzeugt, dass die Menschheitsfamilie den Bewusstseinswandel vollziehen und das Artensterben, die Kriege, den Raubbau an natürlichen Ressourcen, den Konsumwahn sowie die Spaltung der Gesellschaft noch stoppen kann.

Ideologiekritik
Der Gewaltakt

Der Gewaltakt

Mit der geplanten Impfpflicht positioniert sich ein totalitärer Staat als Erfüllungsgehilfe privater Profitinteressen.