Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Unterstützen
Angelika Eberl Angelika Eberl

Angelika Eberl

Angelika Eberl, Jahrgang 1966, studierte zwei Semester Deutsch/Geschichte und wechselte dann in das Übersetzer-Dolmetscher-Metier. Sie war in einigen internationalen Firmen tätig. Seit 1999 ist sie glücklich verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter. Das Interesse an Geschichte wurde bei ihr wiederbelebt, als sie 2014 Rudolf Steiners „Zeitgeschichtliche Betrachtungen“ las. Die Medienrevolution und das reichhaltige Angebot von hervorragend recherchierten Beiträgen in den Alternativen Medien stachelten ihr Interesse zusätzlich an.