Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Unterstützen
Andreas von Westphalen Andreas von Westphalen
Foto: David Krüger

Andreas von Westphalen

Andreas von Westphalen, Jahrgang 1972, studierte Vergleichende Literaturwissenschaften, Neuere Germanistik und Psychologie an den Universitäten Bonn, Oxford und Fribourg. Neben seiner journalistischen Tätigkeit arbeitet er als freier Theater- und Hörspielregisseur. Im Frühjahr 2019 erscheint sein Buch „Die Wiederentdeckung des Menschen. Warum Egoismus, Gier und Konkurrenz nicht unserer Natur entsprechen“ im Westend-Verlag.

Ideologiekritik
Die Kampf-Doktrin

Die Kampf-Doktrin

Das kapitalistische Menschenbild und seine Fixierung auf den Wettbewerb vergiften zunehmend alle Lebensbereiche. Exklusivabdruck aus „Die Wiederentdeckung des Menschen“.

Ideologiekritik
Die Egoismus-Ideologie

Die Egoismus-Ideologie

Die These, Altruismus sei nur verkappter Egoismus, rechtfertigt Unmenschlichkeit. Exklusivabdruck aus „Die Wiederentdeckung des Menschen“.