Zum Inhalt:
Was ist Freiheit?

Was ist Freiheit?

Ein Gedicht über das, was gemeinhin Freiheit genannt wird. Teil 1/4.

Freiheit, die erste

Freiheit
wird heut wieder großgeschrieben

Wir sollen frei sein von
Liebe
Solidarität
Mitgefühl
Wärme
Hilfe
Unterstützung
Mut
und mehr

Dann sind wir
lieblos
egoman
hart
kalt
hilflos
allein
und voller Angst

und funktionieren wunderbar
in dem, was sie
vermeintlich um unseretwillen
gestalten und Gesellschaft nennen

Hinter unserem Rücken aber
nennen sie es Markt
und wetzen die Messer bei Nacht

(28. Januar 2013)

VG-Wort Zählpixel
Spenden per SMS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Weiterlesen

Erregende Medizingeschichte
Aktueller Artikel

Erregende Medizingeschichte

Schon seit Robert Koch wurden Krankheitserreger zu Alleinschuldigen erklärt — die These ist ebenso alt wie unwahr. Exklusivabdruck aus „Heilung Nebensache“.

Nur noch zehn Jahre!
Aus dem Archiv

Nur noch zehn Jahre!

Der Wettlauf mit der Zeit gegen die Klimakatastrophe stellt die Friedensbewegung vor neue Herausforderungen.