Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Spenden
Pilcrow Es kommt immer anders, wenn man denkt. Darum gibt es vom Rubikon jetzt auch Bücher.
Relevanzcheck: Kilez More

Relevanzcheck: Kilez More

Ist Kilez More irrelevant - oder ein Newcomer mit Potenzial?

Das Medienecho fällt verhältnismässig überschaubar aus: bis auf eine durchweg negative Rezension auf rap.de (2), einem beschwingten Tweet von Wikileaks Gründer Julian Assange (3) und einer Erwähnung durch das Medienportal KenFM (4) kann man bislang keine nennenswerte Quelle ausfindig machen, die über das Album oder den erfolgreichen Charteinstieg (5) berichtet. Möchte man nun - sei es als Fan, besorgte Mutter oder Journalist - mehr über den aufstrebenden Rapper erfahren, bleibt einem wohl nur, sich das Album anzuhören, um dann selbst ein kritisches Urteil zu fällen.

Fußnoten:

(1) https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Löschkandidaten/8._März_2011#Kilez_More_.28gel.C3.B6scht.29
(2) http://rap.de/reviews/104356-kilez-more-der-alchimist-review/
(3) https://twitter.com/julianassange/status/833453800971259911
(4) https://youtu.be/NN1qVnrUoxw?t=1h32m23s
(5) https://www.offiziellecharts.de/charts/hiphop bzw. https://www.offiziellecharts.de/charts/album im Zeitraum 09.06.2017 - 15.06.2017

Spenden per SMS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende per SMS. Senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Weiterlesen

Druck auf die Tränendrüse
Thematisch verwandter Artikel

Druck auf die Tränendrüse

Mit Bildern von Kindersoldaten versucht ein PR-Video Stimmung für einen eigentlich wirtschaftlich begründeten Militäreinsatz der USA zu machen.