Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Unterstützen
Reinschnuppern

Aktuelles

Menschenrechte und Völkerrecht
Ideologiekritk

Menschenrechte und Völkerrecht

Das Humanitätsideal dient zur Legitimation von Krieg und Völkerrechtsbruch. Exklusivabdruck aus „Menschenrechte“.

Fassadendemokratie
Die Strippenzieher

Die Strippenzieher

Konflikte zwischen Ost- und Westdeutschen, wie sie sich bei den jüngsten Wahlen zeigten, verweisen auf verborgene weltpolitische Zusammenhänge.

Bildung & Soziales
Stadt der Migranten

Stadt der Migranten

Die schleswig-holsteinische Künstlerin Gudrun Wassermann gibt Einblick in das Leben der Bewohner der seit 1945 russischen Stadt Kaliningrad.

Ideologiekritik
Angst vor China

Angst vor China

Die Ursachen der Unzufriedenheit der Hongkonger Bevölkerung sind jenen im Westen auffallend ähnlich.

Natur & Umwelt
Die erschöpfte Erde

Die erschöpfte Erde

Trotz deutlichster Warnungen setzt der Mensch seinen Marsch in den Abgrund ungebremst fort.

Ideologiekritik
Zeitalter der Verwirrung

Zeitalter der Verwirrung

In einem Rubikon-Videointerview spricht Florian Kirner über seinen neuen Roman „Leichter als Luft“, eine Zeitreise von 9/11 bis heute.

Debatte
„Der Ossi war’s!“

„Der Ossi war’s!“

Eine Debatte, die ‚den Ossi‘ zur Ursache für das Wiedererstarken totalitärer Tendenzen verklärt, schützt die Hauptverantwortlichen und verschleiert die realen Verhältnisse im Land.

Fassadendemokratie
Die Kriegspartei

Die Kriegspartei

Die sogenannte Alternative für Deutschand will zurück zum preußischen Militarismus und steht felsenfest zum NATO-Kriegskurs.

Krieg & Frieden
Die Iran-Eskalation

Die Iran-Eskalation

Mit ihrem Wirtschaftskrieg gegen den Iran greifen die USA indirekt auch die EU an und verstärken deren Abhängigkeit.

Fassadendemokratie
Die falsche Wahl

Die falsche Wahl

Die destruktive Macht eines Parteienkartells, das keine echten Alternativen mehr zulässt, kann nur noch durch Wahlenthaltung gebrochen werden.

Krieg & Frieden
Die Geschichte mahnt

Die Geschichte mahnt

Die Tagung „Friedensperspektiven statt NATO-Kriegsplanung“ gedenkt des Überfalls von Nazi-Deutschland auf Polen vor 80 Jahren.