Zum Inhalt:
Reinschnuppern

Aktuelles

Fassadendemokratie
Störenfried in Haft

Störenfried in Haft

Etablierte und unabhängige Journalisten können die gleichen Enthüllungen publizieren — doch nur letztere müssen mit harten Strafen rechnen.

Medienkritik
Der Mythos der Objektivität

Der Mythos der Objektivität

Journalismus ist ein Amalgam aus Meinungen und wechselseitigen Einflüssen — das ist in Ordnung so; schwierig wird es nur, wenn ein Wahrheitsanspruch dazukommt.

Ideologiekritik
Die gesichtslose Nation

Die gesichtslose Nation

Der deutsche Identitätsverlust ist gefährlich, weil Entwurzelte vom Wind der negativen Veränderung, der uns derzeit anweht, leichter davongetragen werden können.

Medienkritik
Wege in die Freiheit

Wege in die Freiheit

In einer demokratischen Gesellschaft müssten wir zunächst Zugang zur Wahrheit haben — und die Chance, nach ihr zu leben. Exklusivabdruck aus „Die Propaganda-Matrix“.

Ideologiekritik
Die Abrichtung der Wehrlosen

Die Abrichtung der Wehrlosen

Wir leben in einer Epoche der legitimierten Kindesmisshandlung, betrieben von Politikern, Bürokraten, Pädagogen, Ärzten, Juristen und Eltern.

Der Tod der Vernunft

Der Tod der Vernunft

Mit den Auswüchsen der Impfkampagne geht ein Absterben rationalen Denkens in der Gesellschaft einher — damit ist das Tor für schlimmste Gräueltaten geöffnet.

Total gut

Total gut

Raymond Ungers Buch „Vom Verlust der Freiheit“ beschreibt, wie uns die Generation der mustergültigen Wiedergutmacher in den Abgrund führt.

Ideologiekritik
Die Unfähigkeit zur Toleranz

Die Unfähigkeit zur Toleranz

Das Verhalten der Staatsmacht bei Demonstrationen zeigt, dass die Gesellschaft ihre Fähigkeit, Andersdenkende auszuhalten, verloren hat.

Fassadendemokratie
In Spaltung geeint

In Spaltung geeint

Einander unversöhnlich gegenüberstehende Teile der Gesellschaft werfen sich gegenseitig vor, faschistisch zu sein, und verharmlosen damit den echten Faschismus.

Fassadendemokratie
Das Ende der Parteien

Das Ende der Parteien

Statt weiter Energie für die Wiederbelebung des maroden Parteiensystems zu verschwenden, sollten wir unsere Kräfte für einen Neustart bündeln.