Unterstützen
Reinschnuppern

Aktuelles

Wer hat in Syrien Giftgas eingesetzt?
Gastbeitrag

Wer hat in Syrien Giftgas eingesetzt?

Auch im Krieg gibt es Gesetze und Regeln. Die Verwendung von Giftgas und vergifteten Waffen ist in allen Kriegen weltweit streng verboten.

Erleben wir einen Weltunter- oder Weltaufgang?

Erleben wir einen Weltunter- oder Weltaufgang?

Auch der Vater von Jutta Ditfurth weiß keinen Rat. Unter Mithilfe von zwei Wiener Literaten bewährt sich Prinz Chaos II. dennoch als Funktionär des Optimismus - und das, obwohl er schweren Herzens darauf verzichtet, den Kriegstreiber...

Pulsfühlen am Totenbett

Pulsfühlen am Totenbett

Seit einiger Zeit ist ein wahrer Festival-Hype zu Gunsten der EU entstanden. Vielleicht wäre es korrekter von Propagandastürmen zu sprechen. Die Enthusiasten-Hurricane fegen jeweils sonntags durch europäische Städte. Bislang fanden die...

Das Trump-Kapital

Das Trump-Kapital

Wie sich Donald Trumps ungehobelter Milliardärshaufen und die Wall Street miteinander arrangieren.

Gastbeitrag
Der illegale Krieg von Präsident Trump

Der illegale Krieg von Präsident Trump

Am Freitag, den 7. April 2017, um 03:40 Uhr Ortszeit griff US-Präsident Donald Trump als oberster Befehlshaber der US-Armee Syrien an. Dieser Angriff war illegal, weil Trump nicht über ein Mandat des UNO-Sicherheitsrates verfügt.

Test, Test, zwo, drei, vier

Test, Test, zwo, drei, vier

Kinder sollen in Kitas gefördert werden. Das wünschen sich alle Eltern. Kitas sind Bildungseinrichtungen, so will es der Gesetzgeber. Was aber inhaltlich damit gemeint ist und wie es in der Praxis umgesetzt wird, ist neuerdings geprägt...

Die Herren der Fake News blasen zur Jagd

Die Herren der Fake News blasen zur Jagd

Über Jahrzehnte hinweg haben nur ganz Wenige Fake News produziert und verbreitet: jene, die das Medienmonopol unter sich aufteilten. Nun sind neue Medien dazugekommen, die potenziell jeder nutzen kann. Man bezeichnet sie als „soziale...

Die indoktrinierte Elite

Die indoktrinierte Elite

Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer sind bundesweit bekannt für ihre kritische Betrachtung der Nachrichtengebung von ARD-aktuell. Allein im letzten Jahr verfassten die ehemaligen Mitarbeiter des NDR um die 200 Programmbeschwerden...

Gastbeitrag
Qualitätsjournalismus im Giftgas-Einsatz

Qualitätsjournalismus im Giftgas-Einsatz

Bis heute gilt es in westlichen Kreisen als erwiesen, dass der Einsatz des Gases am 21. August 2013 in Ghouta auf Befehl von Assad erfolgte.

Gastbeitrag
Die Ausrufung des Ausnahmezustands

Die Ausrufung des Ausnahmezustands

Anlässlich der Vorbereitungen auf den G20-Gipfel probt die Politik den Ernstfall und übt schon einmal ganz konkret: den autoritären Staat.

Gastbeitrag
Martin Schulz, der AfD-Schock und die Mitbestimmung

Martin Schulz, der AfD-Schock und die Mitbestimmung

Sozialdemokratie reagiert mit Personality-Show und Wohlfühl-Offensive auf Arbeitnehmerflügel der Rechten. Zum Schutz von Betriebsräten und Gewerkschaftern hat die SPD nichts auf Lager.

An allem ist der Russe schuld!

An allem ist der Russe schuld!

Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer kritisieren die Propaganda des Staatsfernsehens und konstatieren: "Der Rundfunk ist Teil des Herrschaftsapparats!"

Bücherversenken

Bücherversenken

Bücherverbrennen? Das geht ja nun gar nicht! Aber Vernichten muss schon sein - entweder den Autor oder das Buch. Zwei Minuten Kulturkampf vor dem Altpapiercontainer.

Gastbeitrag
Brauchen wir einen linken Populismus?

Brauchen wir einen linken Populismus?

Die Jubelarien der deutschen "Qualitätsmedien" über den Ausgang der niederländischen Parlamentswahlen waren sehr verwunderlich. Bei Licht betrachtet stieg die Partei des Rechtspopulisten Wilders von der dritt- zur zweitstärksten Fraktion...

Karl Marx als Verschwörungstheoretiker

Karl Marx als Verschwörungstheoretiker

Es gab Zeiten, da waren es gerade die Linken, die darauf bestanden haben, dass beispielsweise hinter dem Putsch in Chile am 11. September 1973 die CIA stand. Geht es um einen anderen 11. September und die Machenschaften verschworener...

Interview
Aufstand der Mathelehrer

Aufstand der Mathelehrer

Deutsche Mathematiker streiten über den Sinn und Unsinn von Standardisierung, Leistungstests und Bildungsqualität. Ihre Argumente gehen jedoch an guter Schule und besserer Bildung vorbei.