Zum Inhalt:
Reinschnuppern

Aktuelles

Ideologiekritik
Zerschlage und herrsche

Zerschlage und herrsche

Die Mächtigen versuchen uns zu destabilisieren und umzuprogrammieren, indem sie uns von einem Trauma ins nächste stürzen.

Keimzellen des Neuen

Keimzellen des Neuen

Wie die Imagozellen einer Raupe die Verwandlung in einen Schmetterling vorwegnehmen, entstehen derzeit Projekte, in denen eine bessere Welt Gestalt annimmt.

Ideologiekritik
Die Herrschaft der Willkür

Die Herrschaft der Willkür

Die einzige Freiheit, die heute noch unbegrenzt gilt, ist jene der Mächtigen, unsere Freiheit nach Belieben einzuschränken.

Ideologiekritik
Das verschwiegene Elend

Das verschwiegene Elend

Die Dunkelziffer der Impfnebenwirkungen ist vermutlich weitaus höher als gedacht. Exklusivabdruck aus „Corona-Impfung“.

Ideologiekritik
Die große Säuberung

Die große Säuberung

Die nächsten Monate werden darüber entscheiden, ob es dem System gelingt, seine totalitäre Agenda zu vollenden und Gegner wirksam auszuschalten.

Fassadendemokratie
Der Alpenfaschismus

Der Alpenfaschismus

An österreichischen Arbeitsplätzen gilt nun pauschal die 3G-Regel, deren Einhaltung vom Gesundheitsamt geprüft wird — es droht Massen-Denunziation.

Ideologiekritik
Die Corona-Hungersnot

Die Corona-Hungersnot

Rigide Ausgangsverbote, Lieferengpässe und rasant steigende Lebensmittelpreise lassen die Anzahl der weltweit Hungernden rasant anwachsen.

Ideologiekritik
Das innere Heiligtum

Das innere Heiligtum

Kontemplation verändert nicht unmittelbar die Welt, aber sie ändert den Menschen, indem sie ihn wieder näher zu sich selbst bringt.

Ideologiekritik
Geliebter Feind

Geliebter Feind

Die Spaltung der Gesellschaft beruht auf der Annahme, entgegengesetzte Sichtweisen wären unvereinbar — das ist eine gefährliche Unwahrheit!

Hoffnung & Utopie
Schwere Geburt

Schwere Geburt

Für den amerikanischen Philosophen Charles Eisenstein gleicht das aktuelle Geschehen einem schwierigen Engpass, der uns in ungeahnte Weiten führen kann.

Toxischer Spott

Toxischer Spott

Übereinander zu lästern ist ein gefährlicheres Virus als Corona, denn es erschüttert die Grundvoraussetzungen für ein respektvolles Miteinander.