Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Unterstützen
Pilcrow Es kommt immer anders, wenn man denkt. Darum gibt es vom Rubikon jetzt auch Bücher.
Reinschnuppern

Aktuelles

Fassadendemokratie
Endlich Widerstand!

Endlich Widerstand!

In London erheben sich immer mehr Stimmen, die Julian Assange und mit ihm die Pressefreiheit unterstützen.

Ideologiekritik
Eine Frage der Humanität

Eine Frage der Humanität

Eine Menschenrechtsorganisation fordert die Freilassung von Assange und geißelt die Missachtung der Foltervorwürfe des UN-Sonderberichterstatters.

Krieg & Frieden
Unterm Hakenkreuz

Unterm Hakenkreuz

In der Ukraine wüten im Auftrag von NATO und westlicher Wertegemeinschaft faschistische Bataillone.

Arm & Reich
Almosen von Räubern

Almosen von Räubern

Die Koalitionsparteien haben die Alterssicherung zugrunde gerichtet — jetzt plustern sie sich mit der „Grundrente“ als Wohltäter auf.

Natur & Umwelt
Tanz ums grüne Kalb

Tanz ums grüne Kalb

Die Protagonisten des Green New Deal sind kaltblütige Agenten einer entfesselten, neo-kolonialen Globalisierung.

Medienkritik
Die Opferbeschimpfung

Die Opferbeschimpfung

Das NDR-Medienmagazin ZAPP beschönigt den Justiz-Krieg gegen Julian Assange und demütigt ihn öffentlich.

Die Lust am Guten

Die Lust am Guten

Ethik kann eine auseinander driftende Gesellschaft zusammenhalten. Interview mit Birgit Stratmann, der Mitbegründerin des „Netzwerkes Ethik heute“.

Medienkritik
Diffamierung ohne Reue

Diffamierung ohne Reue

Die Süddeutsche Zeitung versagt bei der Berichterstattung über den Assange-Prozess — sie besitzt nicht die Größe, alte Lügen zurückzunehmen.

Fassadendemokratie
Die Einheitsfront

Die Einheitsfront

Um die faschistische Gefahr zu bannen, müssen die fortschrittlichen Kräfte zusammenhalten.

Krieg & Frieden
Beihilfe zum Mord

Beihilfe zum Mord

Abgeordnete der Linken stellten Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen Beteiligung am Drohnenkrieg der USA.

Ideologiekritik
Für Gedankenfreiheit

Für Gedankenfreiheit

In der Schillerstadt Marbach setzen sich Menschen mit einer Mahnwache für die Freilassung des WikiLeak-Gründers Julian Assange ein.