Zum Inhalt:
Reinschnuppern

Aktuelles

Die Mythen des Systems
Ideologiekritik

Die Mythen des Systems

Die Realität der Welt und des menschlichen Bewusstseins wie sie tatsächlich ist. Exklusivabdruck aus „Die 33 Mythen des Systems. Ein kurzer Leitfaden zur Unwelt“, Teil 3/8.

Ideologiekritik
Eingebetteter Antifaschismus

Eingebetteter Antifaschismus

Um die Besitzverhältnisse nicht angreifen zu müssen, weicht das links-grüne Milieu auf Identitätspolitik aus und beschimpft politisch nicht „korrekte“ Systemverlierer.

Ideologiekritik
Die Wiederholungstäter

Die Wiederholungstäter

Robert Koch-Institut und Charité sollten aufpassen, nicht an ihre verhängnisvolle Rolle im Nationalsozialismus anzuknüpfen.

Ideologiekritik
Profit statt Gesundheit

Profit statt Gesundheit

Hinter der Corona-Krise, durch die zugleich der Klassenkampf eskaliert wird, steckt die Pharmaindustrie, meint der Physiker Horst Aden.

Fassadendemokratie
Machtdämmerung

Machtdämmerung

Seit Jahrtausenden teilt sich die Gesellschaft in Herrscher und Beherrschte — Zeit, das endlich zu ändern! Teil 2/2.

Der Übergang

Der Übergang

Um uns von den unsichtbaren Fesseln zu lösen, die Technologie-Giganten uns angelegt haben, ist es hilfreich, uns auf die einfachen Dinge zu besinnen.

Medienkritik
Der Corona-Knick

Der Corona-Knick

Die Rhetorik der Vertreter von Robert Koch-Institut und Statistischem Bundesamt suggeriert eine Übersterblichkeit wegen Covid-19 — die Statistiken selbst besagen das Gegenteil.

Krieg & Frieden
Der Weg in den Krieg

Der Weg in den Krieg

In den leichten Triumphen der Jahre 1939 bis 1941 lag bereits der Keim für die deutsche Niederlage im Zweiten Weltkrieg. Teil 2/4.

Ideologiekritik
Die herbeigeredete Katastrophe

Die herbeigeredete Katastrophe

Mit einer angeblich drohenden Überlastung der Kliniken durch Covid-Fälle konstruieren Politiker Horrorszenarien, um den fortgesetzten Notstand zu rechtfertigen.

Bildung & Soziales
Klare Diagnose

Klare Diagnose

Ärzte und Gesundheitsfachleute aus Belgien fordern ein Ende der Corona-Politik und warnen vor den Folgen, wenn diese fortgesetzt wird.

Ideologiekritik
Die ungeliebte Freiheit

Die ungeliebte Freiheit

Die meisten Menschen kommen mit Autonomie nur schwer zurecht und räumen deshalb zu bereitwillig anderen das Recht ein, über sie zu bestimmen.

Ideologiekritik
Nation im Büßerhemd

Nation im Büßerhemd

Beim krampfhaften Versuch, zu den Guten zu gehören, sind die Deutschen dabei, ihre früheren Fehler zu wiederholen und blind in einen neuen Faschismus zu rennen.

Ideologiekritik
Spritzen für Milliarden

Spritzen für Milliarden

Die Pharmakonzerne setzen ihre milliardenschweren Profitinteressen mithilfe willfähriger Politiker und Wissenschaftler durch.