Zum Inhalt:
Reinschnuppern

Aktuelles

Rebellion oder Untergang
Ideologiekritik

Rebellion oder Untergang

Wenn wir unsere Zivilisation retten wollen, müssen wir uns weltweit in Ungehorsam üben. Teil 1/2.

Tiefer Staat
Ende einer Illusion

Ende einer Illusion

Die offizielle Geschichte des Terroranschlags auf dem Breitscheidplatz in Berlin ist vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages in sich zusammengebrochen.

Ideolgiekritik
Die große Umwertung

Die große Umwertung

Eine menschliche und freiheitliche Gesellschaft muss ihre Werte verteidigen und sich gegen jede Indoktrination wenden, die auf deren Zerstörung abzielt.

Ideolgiekritik
Der dritte Weg

Der dritte Weg

Der Traum von einer Vereinigung von Kapitalismus und Kommunismus wird derzeit wahr — allerdings indem man nur das Schlimmste aus beiden Systemen realisiert.

Fassadendemokratie
Moderne Brandzeichen

Moderne Brandzeichen

Wie Eigentümer ihre Herde jahrhundertelang durch Brandmarken kennzeichneten, so wollen Regierungen jetzt ihre Bürger kenntlich machen.

Ideologiekritik
Irren ist wissenschaftlich

Irren ist wissenschaftlich

Die Vorstellung, dass man Forschungsergebnisse unmittelbar in politische Maßnahmen umsetzen sollte, hat in der Geschichte viel Leid verursacht. Teil 1/2.

Fassadendemokratie
Dein Freund und Schläger

Dein Freund und Schläger

Die deutsche Polizei wird immer mehr zu einer Gefahr für den inneren Frieden und zum Risiko für die körperliche Unversehrtheit der Bürger.

Bildung & Soziales
Begegnung statt Spaltung

Begegnung statt Spaltung

Gewaltfreie Kommunikation könnte helfen, dass die Konfliktparteien in der Coronafrage aufeinander zugehen. Teil 2.

Krieg & Frieden
Der Weg in den Krieg

Der Weg in den Krieg

Mit Stalingrad wendete sich das „Kriegsglück“ Deutschlands, das große Teile Europas ins Unglück stürzte. Teil 3/4.

Arm & Reich
Klassenkampf von oben

Klassenkampf von oben

Die Corona-Lockdowns fügen dem Freiheitsabbau sozialen Kahlschlag hinzu und beschleunigen die Konzentration wirtschaftlicher Macht.

Ideologiekritik
Totalitärer Globalismus

Totalitärer Globalismus

Das Großkapital benutzt die „Coronapandemie“, um seine Verwertungskrise durch ein autoritäres Regime zu lösen . Teil 2/2.

Die neuen Feinde

Die neuen Feinde

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Verleger Hannes Hofbauer, wie sich die großen Verheißungen der EU mit der Coronakrise als Farce entpuppten.

Medienkritik
Trump der Schreckliche

Trump der Schreckliche

Mit ihrer einseitig negativen Berichterstattung über den Ex-Präsidenten meinen die westlichen Medien, die Demokratie zu beschützen, beschleunigen de facto jedoch deren Auflösung.

Ideologiekritik
Tödliche Lockdowns

Tödliche Lockdowns

Das vorgebliche Ziel der Corona-Maßnahmen, Menschenleben zu retten, führt augenscheinlich zum absoluten Gegenteil.

Ideologiekritik
Die Krankheitsdividende

Die Krankheitsdividende

Gesundheit ist die größte Gefahr für unser Wirtschaftssystem, denn nur kranke, unwissende und abhängige Menschen ermöglichen satte Gewinne. Teil 2/4.