Zum Inhalt:
Hilfe-Icon Unterstützen
Pilcrow Es kommt immer anders, wenn man denkt. Darum gibt es vom Rubikon jetzt auch Bücher.
Reinschnuppern

Aktuelles

Ideologiekritiik
Opfer der Angst

Opfer der Angst

Befürworter der Anti-Corona-Maßnahmen meinen, die Menschlichkeit für sich gepachtet zu haben, nehmen jedoch entsetzliches Leid in Kauf. Exklusivabdruck aus „Corona: Fehlalarm?“, Teil 1/3.

Hoffnung & Utopie
Zivilisation des Übergangs

Zivilisation des Übergangs

Aus Sicht einer russischen Psychiaterin wird die Corona-Krise nicht nur in ihrem Land einen Epochenwechsel einleiten.

Ideologiekritik
Verletzte Menschenwürde

Verletzte Menschenwürde

Angela Merkel und Konsorten haben mit ihrer selbstgerechten Lebensschützer-Attitüde unsägliches Leid verursacht.

Ideologiekritik
Die Wahrheitsfälscher

Die Wahrheitsfälscher

Eines der wichtigsten Menschenrechte, das in der Corona-Krise verletzt wird, ist das Recht auf wahrheitsgemäße Information.

Arm & Reich
Der große Reset

Der große Reset

Die Eliten wollen Corona nutzen, um in einem Akt „schöpferischer Zerstörung“ eine schöne neue Techno-Welt errichten.

Fassadendemokratie
Die Herrenmenschen

Die Herrenmenschen

Rassismus ist nicht „naturgegeben“, sondern ein Gedankenkonstrukt zur Rechtfertigung sozialer Ungleichheit. Exklusivabdruck aus „Warum schweigen die Lämmer?“.

Fassadendemokratie
Die Corona-Justiz

Die Corona-Justiz

Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke klagt gegen das Notstands-Regime — doch der Rechtsstaat versagt. Teil 2/2.

Ideologiekritik
Der Tod in Italien

Der Tod in Italien

In der Corona-Berichterstattung wurden Särge in Bergamo zum Verkaufsargument für die Despotie.

Fassadendemokratie
Die Corona-Justiz

Die Corona-Justiz

Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke klagt gegen das Notstands-Regime — doch der Rechtsstaat versagt. Teil 1/2.

Ideologiekritik
Die Gesundheitskrieger

Die Gesundheitskrieger

In Coronazeiten werden archaische Verhaltensmuster reaktiviert: die Sehnsucht nach starken Führern und die Verachtung von „Verrätern“.