Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Menü
Unterstützen
Reinschnuppern

Aktuelles

Der Mythos der freien Presse
Medienkritik

Der Mythos der freien Presse

Pressefreiheit meint die Freiheit der Reichen und Mächtigen, ihre Meinung verbreiten zu lassen. Exklusivabdruck aus „Lügen die Medien?”.

Debatte
Das trügerische AIDS-Erbe von Rock Hudson

Das trügerische AIDS-Erbe von Rock Hudson

Was dürfen, sollen und müssen wir über AIDS wissen? Eine Replik wider die Hegemonie der orthodoxen Medizin aus Anlass des Welt-AIDS-Tages.

Krieg und Frieden
Wer ist schuld am muslimischen Terrorismus?

Wer ist schuld am muslimischen Terrorismus?

Geht die Gefahr für „unsere Zivilisation“ wirklich von Muslimen aus? Und was meint „unsere Zivilisation“ eigentlich genau?

Kriegspropaganda
„Die Sache stinkt zum Himmel“

„Die Sache stinkt zum Himmel“

Beim Schüren von Ressentiments und der Verbreitung von Kriegshetze kennen die Eliten kein Halten mehr.

Tiefer Staat
Staat und Gewalt

Staat und Gewalt

Leben wir wirklich in einer Demokratie? Zweifel sind mehr als angebracht.

Krieg & Frieden
Die Kriegsvorbereitungen laufen

Die Kriegsvorbereitungen laufen

Wann Krieg beginnt, das kann man wissen. Aber wann beginnt der Vorkrieg?

Arm & Reich
Die katalonische Frage

Die katalonische Frage

Worum geht es in Katalonien wirklich? Und welche Geschichte hat der aktuelle Konflikt?

Medienkritik
Die USA auf dem Weg in die Zensur

Die USA auf dem Weg in die Zensur

Im Schlepptau der Anti-Trump-Bewegung und des Russia-Gate-„Skandals“ macht sich eine verstörende Bereitschaft breit, Dissidenten zum Schweigen zu bringen.

Ideologiekritik
Der Verfassungsfeind in Berlin

Der Verfassungsfeind in Berlin

Ein Blick auf Facebook wenige Tage nach dem Start der Berliner Zensurkampagne.

Tiefer Staat
Explosive Geständnisse

Explosive Geständnisse

Im italienischen Fernsehen gestanden drei georgische Staatsbürger ihre Beteiligung an den Maidanmorden.

Medienkritik
PR mit dem „Holocaust als PR“

PR mit dem „Holocaust als PR“

Der „Tagesspiegel“ hat mal wieder eine Breitseite gegen „Putinversteher und Aluhüte“ abgelassen.