Menü
Unterstützen
Reinschnuppern

Aktuelles

Mit zweierlei Maß

Mit zweierlei Maß

Anlässlich der Gefängnisstrafe für Julia Timoschenko protestierte die Bundesregierung, zur gewaltsamen Ausweisung Saakaschwilis schweigt sie.

Ideologiekritik
Im Zweifel für die Freiheit!

Im Zweifel für die Freiheit!

Der grassierende Sicherheitswahn in Deutschland verlangt nach einem Gegengewicht: einer neuen Freiheitsbewegung.

Medienkritik
Prüfstein journalistischer Redlichkeit

Prüfstein journalistischer Redlichkeit

Mit Robert Parry starb einer der großen US-amerikanischen investigativen Journalisten. Eine Ehrung von Jim Kavanagh.

Tiefer Staat
Die Drahtzieher hinter Trump

Die Drahtzieher hinter Trump

Trumps außenpolitische Berater setzen auf Interventionen.

Krieg & Frieden
Wem gehört Jerusalem?

Wem gehört Jerusalem?

Wie die israelische Politik den Untergang des jüdischen Staates herbeiführt.

Ideologiekritik
Der Bankrott der Linken

Der Bankrott der Linken

Linke begeistern heute niemanden mehr. Kein Wunder, übersehen sie doch in aller Regel, dass Konzernkapitalismus nicht reformierbar ist.

Ideologiekritk
Die totale Manipulation

Die totale Manipulation

Robert Pfaller konfrontiert das Programm der Political Correctness mit der globalen Realität. Exklusivabdruck aus „Erwachsenensprache“.

Helm — ab! Kein Gebet!

Helm — ab! Kein Gebet!

Wie die Tagesschau über die Wolgograder Militärparade zum 75. Jahrestag der Befreiung Stalingrads berichtete — und was stattdessen hätte sein können.

Krieg & Frieden
Krieg ohne Ende

Krieg ohne Ende

Die Nachwirkungen des Uranwaffen-Einsatzes in Serbien im Jahr 1999.

Medienkritik
Zweierlei Wortbruch

Zweierlei Wortbruch

Wenn die Lückenpresse Politik macht, kommt nichts Gutes dabei heraus.

Ideologiekritik
Der globalistische Grundkonsens

Der globalistische Grundkonsens

Der liberale Kampf gegen kollektive Identitäten und die Herausforderung einer gesellschaftlichen Antwort.

Querfront der Gefühle

Querfront der Gefühle

Die Gretchenfrage, die sich jeder Friedensaktivist stellen muss, lautet: „Nun sag, wie hast du’s mit dem Frieden?“