Zum Inhalt:
Reinschnuppern

Aktuelles

Die Opferbeschimpfung
Medienkritik

Die Opferbeschimpfung

Das NDR-Medienmagazin ZAPP beschönigt den Justiz-Krieg gegen Julian Assange und demütigt ihn öffentlich.

Die Lust am Guten

Die Lust am Guten

Ethik kann eine auseinander driftende Gesellschaft zusammenhalten. Interview mit Birgit Stratmann, der Mitbegründerin des „Netzwerkes Ethik heute“.

Medienkritik
Diffamierung ohne Reue

Diffamierung ohne Reue

Die Süddeutsche Zeitung versagt bei der Berichterstattung über den Assange-Prozess — sie besitzt nicht die Größe, alte Lügen zurückzunehmen.

Fassadendemokratie
Die Einheitsfront

Die Einheitsfront

Um die faschistische Gefahr zu bannen, müssen die fortschrittlichen Kräfte zusammenhalten.

Krieg & Frieden
Beihilfe zum Mord

Beihilfe zum Mord

Abgeordnete der Linken stellten Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen Beteiligung am Drohnenkrieg der USA.

Ideologiekritik
Für Gedankenfreiheit

Für Gedankenfreiheit

In der Schillerstadt Marbach setzen sich Menschen mit einer Mahnwache für die Freilassung des WikiLeak-Gründers Julian Assange ein.

Medienkritik
Konstruierte Vergewaltigung

Konstruierte Vergewaltigung

Die Vorwürfe gegen Julian Assange basieren auf gefälschten Beweisen — darüber herrscht jedoch Schweigen in den etablierten Medien.

Natur & Umwelt
Pest und Corona

Pest und Corona

Die neu aufgetauchten tödlichen Krankheitserreger markieren die Endphase unseres Krieges gegen die Natur.

Fassadendemokratie
Der Ungezogene

Der Ungezogene

Bernie Sanders gewinnt die ersten drei Vorwahlen — das Establishment tobt.

Ideologiekritik
Über alles in der Welt

Über alles in der Welt

Deutschlands Exportüberschüsse bedrohen die Demokratie. Rezension zu „Germany First! Die heimliche deutsche Agenda“.