Zum Inhalt:
Die Virus-Repression

Die Virus-Repression

Die Leipziger Buchmesse wurde wegen des Coronavirus abgesagt.

Im Gespräch mit Gerhard Ruiss (Autor und Geschäftsführer der IG Autorinnen Autoren) und Hannes Hofbauer (Verlagsleiter promedia) erörtert Christian Berger (literadio) die Folgen der Absage der Leipziger Buchmesse 2020, die in dieser Woche hätte stattfinden sollen.

Die gesellschaftlichen und politischen Auswirkungen der staatlichen Aufrufe zu Asozialität und Abschottung gehen vermutlich weit über die Literaturszene und ökonomische Verluste hinaus.

Spenden per SMS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Weiterlesen

Der Zensur-Kult
Thematisch verwandter Artikel

Der Zensur-Kult

Das Unterdrücken unerwünschter Meinungen in der Coronafrage erreicht immer neue Dimensionen.

Das gallische Dorf
Aktueller Artikel

Das gallische Dorf

Bei der zweiten Veranstaltung von „Menschen machen Mut“ in München trafen Mut- und Angstmacher aufeinander.

Himmel oder Hölle?
Aus dem Archiv

Himmel oder Hölle?

„Grund zur Panik besteht nur, wenn wir auch nach dem Corona-Notstand aus Angst das Falsche tun“, erklärt Bestseller-Autor Sven Böttcher im Video-Interview mit Jens Lehrich.