Zum Inhalt:
Die medienhygienische Maßnahme

Die medienhygienische Maßnahme

RT Deutsch wurde von YouTube zensiert — die vom Presserat vielfach gerügte BILD-Zeitung darf weiter erscheinen.

Dass bei der Abschaltung eines Videokanals auch Arbeitsplätze gefährdet sind, scheint niemanden aus der deutschen Journalistenzunft zu interessieren. „Sollen sie doch rübergehen in die DDR“, sagte man in den 1970er-Jahren zu linken Kritikern.

Jetzt sagt man, vermutlich hinter vorgehaltener Hand: „Sollen die RT-Leute doch allesamt nach Moskau gehen." Die RT DE-Mitarbeiter sind zwar großteils deutsche Staatsbürger, aber diese Tatsache scheint in der deutschen Intelligenzija keine Rolle zu spielen. RT DE-Mitarbeiter scheinen inoffiziell so etwas wie „Volksschädlinge“ zu sein.

Ich möchte die Journalisten-Kollegen, die sich jetzt wegducken, bitten, mal nachzuzählen, wie viele Rügen die BILD für ihre Lügen vom Presserat schon bekommen hat und wie viele Übertreibungen, Auslassungen und Fakes dieses Blatt täglich produziert.

Aber offenbar verdaut Deutschland die Fakes der BILD gut. Sie sind sogar verdauungsfördernd, oder warum hat – außer ein paar Linksradikalen in den 1960er-Jahren – noch niemand die Einstellung dieses Blattes gefordert?

Ich verstehe: Die „Fakes“ von RT DE liegen wie Steine im Magen. Sie müssen schleunigst operativ entfernt werden, bevor der Patient Deutschland stirbt.

Wie sagte schon Martin Niemöller:

„Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Gewerkschaftler holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschaftler.
Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Jude.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“

Dieses Zitat ist nicht angemessen, meinen Sie? Es ist sicher angemessener als Ihr ewiges Schweigen und Wegducken, liebe deutsche Journalisten-Kollegen. Ich meine Ihre Totenstarre, wenn es um die Verfolgung von kritischen Journalisten und Andersdenkenden in der Ukraine, den baltischen Staaten und jetzt auch in Deutschland geht, also in den Staaten, in denen die NATO einen neuen Krieg gegen Russland vorbereitet.


Quellen und Anmerkungen:

(1) https://taz.de/Auf-Youtube-gesperrtes-RT-Deutschland/!5800782&s=RT/

VG-Wort Zählpixel
Spenden per SMS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Weiterlesen

Das Wagnis des Wissens
Thematisch verwandter Artikel

Das Wagnis des Wissens

Um den psychologisch geschickten Manipulationsmethoden etwas entgegenzusetzen, müssen wir über den Tag hinausdenken.

Die Pseudo-Enthüllung
Aktueller Artikel

Die Pseudo-Enthüllung

Die Pandora-Papers sind nicht die mutige Tat eines Whistleblowers — mit ihrer Hilfe sollen Gegner der US-Politik angeschwärzt werden.

Liebe statt Verachtung
Aus dem Archiv

Liebe statt Verachtung

Um den Weg aus der Krise zu finden, müssen wir auf Gemeinschaft und Kommunikation statt auf Kontaktbeschränkung und Isolation setzen.