Zum Inhalt:
Dialog gegen die Angst

Dialog gegen die Angst

Im neuen Rubikon-Videoformat beantwortet Wolfgang Wodarg die Fragen der Leserinnen und Leser zum Corona-Komplex. Teil 2.

Angesichts der Flut an neuen politischen Vorgaben und Bestimmungen zu Corona, Test- und Impfpflichten reißt der Strom an Fragen nicht ab. In der zweiten Ausgabe werden nun deutlich mehr und thematisch unterschiedlichere Fragen der Leserinnen und Leser durch Dr. Wolfgang Wodarg beantwortet.

So geht es unter anderem darum, ob bei Blutspenden durch Geimpfte eine Gefahr besteht. Ob es sinnvoll wäre, sich mit Sputnik V impfen zu lassen, um dem Impfdruck zu entgehen. Und um vieles mehr.

Zum Ende hin zeigt Dr. Wodarg noch auf, wie breit sich der Widerstand gegen das Corona-Unrecht weltweit bereits formiert hat.

Sie haben auch Fragen an Dr. Wodarg? Senden Sie uns diese an leserbriefe@rubikon.news.



Die zweite Ausgabe von „Dialog gegen die Angst“ mit Dr. Wolfgang Wodarg


Spenden per SMS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Weiterlesen

Eine neue Begegnungskultur
Thematisch verwandter Artikel

Eine neue Begegnungskultur

Die Herrschenden haben eine schmerzhafte Spaltung der Gesellschaft verursacht, die sie permanent vertiefen — die Heilung liegt bei jedem einzelnen Bürger.