Zum Inhalt:
Der Psychokrieg

Der Psychokrieg

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Kardiologe und Virologe Dr. Thomas Binder, wie der Staat jeden Kritiker mundtot zu machen versucht.

Den Medien zufolge handelt es sich bei Dr. Binder um einen verwirrten Spinner, der zwar seit 23 Jahren eine eigene Praxis für Kardiologie besitzt und promovierter Virologe und Immunologe ist, jedoch bei Corona auf Abwege geraten sei. Dies rechtfertige auch seine Verhaftung, denn laut Behörden sei er „geistig verwirrt“ und habe über seinen Twitter-Account, der kurze Zeit später gelöscht wurde, die Menschen zu Gewalt aufgerufen.

Nachdem der Fall behördlich untersucht worden war, wurde festgestellt, dass der Einsatz angemessen gewesen sei und es keine politische Motivation gegeben habe. Dr. Binder sieht es dennoch als klaren Fall von Einschüchterung kritischer Ärzte, die sich abweichend vom Corona-Narrativ äußern.

Er führt außerdem die Lage rund um die Abstimmung zum COVID-19-Gesetz in der Schweiz aus und betont, wie wichtig es ist, gegen das Gesetz zu stimmen, um weitreichende Befugnisse des Staates über die Bürger zu verhindern. Wie er seine Verhaftung, die sechstägige Zwangspsychiatrisierung und die darauffolgende Medienberichterstattung erlebt hat, erfahren Sie im Interview mit Rubikon.



Flavio von Witzleben im Gespräch mit Dr. Thomas Binder

Spenden per SMS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Weiterlesen

Der Bitcoin-Crash
Thematisch verwandter Artikel

Der Bitcoin-Crash

Der permanent steigende Stromverbrauch zwingt Bitcoin in ein Ponzi-System — verebben die Geldzuflüsse, kommt der Absturz.

Der große Raubzug
Aus dem Archiv

Der große Raubzug

Im Windschatten von Corona drohen historisch einmalige Umverteilungen von unten nach oben — abgesichert durch ein faschistoides Notstandsrecht.