Zum Inhalt:
Demokratiedämmerung

Demokratiedämmerung

Über den Häutungsprozess der Demokratie diskutiert Ullrich Mies mit Matthias Burchardt in einem von Hannes Hofbauer moderierten Gespräch.

Der Politikwissenschaftler Ullrich Mies spricht über die Herrschaftsform des „Globalen Tiefen Staates“ und seine Verknüpfung mit den führenden Kapitalgruppen der hochprofitablen Branchen. Biotechnologie, Big Pharma und die Kontrollindustrie übernehmen Schritt für Schritt das Terrain. Der Philosoph Matthias Burchardt antwortet darauf, indem er die Auswirkungen dieser Allianz auf den Menschen und seine schleichende Transformation zum „Homo hygienicus“ beschreibt.

Jeder praktische Widerstand von unten, ob offen oder passiv betrieben, benötigt den Diskurs und — wenn er erfolgreich sein will — die Hegemonie über den Diskurs. Dazu muss zuerst das herrschende Narrativ aufgebrochen werden. „Schöne Neue Welt 2030“, herausgegeben von Ullrich Mies, hat sich genau das zur Aufgabe gemacht. Das Buch ist im Wiener Promedia Verlag erschienen.

Die Diskussion zum Buch fand am 19. Oktober 2021 in den Räumlichkeiten des „Aktionsradius Wien“ statt, einer bereits seit 30 Jahren bestehenden Kulturwerkstatt, die sich an der Schnittstelle von Kunst, Gesellschaft und dem städtischen Raum versteht. Wir danken dem „Aktionsradius Wien“ für das Zurverfügungstellen des Livestreams.


SCHÖNE NEUE WELT 2030 – Buchpräsentation & Salongespräch from Wolfgang Bledl on Vimeo.

Spenden per SMS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Weiterlesen

Solange ich atme
Thematisch verwandter Artikel

Solange ich atme

Beispiele für zivilen Ungehorsam aus jüngster Zeit lassen die Bürger Hoffnung schöpfen.

Befreit unsere Kinder!
Aus dem Archiv

Befreit unsere Kinder!

Angeblich steigende Infektionszahlen dienen als Vorwand für die Gängelung und Gleichschaltung der jungen Generation.