Zum Inhalt:
Die mit den Wölfen heulen
Medienkritik

Die mit den Wölfen heulen

Die Kommunikationswissenschaft ist zu einem Herrschaftsinstrument verkommen, das vor allem eines vermittelt: Statusgewinn durch die Nähe zur Macht.

Der Propagandakrieg
Medienkritik

Der Propagandakrieg

Der Wettstreit um die richtige Deutung des Corona-Geschehens ist ein ungleicher Kampf — dennoch sind wir nicht völlig wehrlos.

Der Rubikon-Verlag

Es kommt immer anders, wenn man denkt. Darum gibt es vom Rubikon jetzt auch Bücher.

Unsere Bücher
T-shirt-Shop
Möchten auch Sie Ihre Grund- und Freiheitsrechte zurück? Dann setzen Sie jetzt ein deutliches Zeichen mit einem unserer Rubikon-T-Shirts oder anderen großartigen Artikeln.
Aktuelles

Aktuelles

Die ausbleibende Apokalypse
Ideologiekritik

Die ausbleibende Apokalypse

Untergangspropheten hatten historisch schon oft Unrecht — auch in der aktuellen Situation sollten wir uns nicht über Gebühr von Angst leiten lassen.

Die rote Pille

Die rote Pille

Michael Meyen fordert in seinem soeben erschienenen Spiegel-Bestseller „Die Propaganda-Matrix“ dazu auf, der unbequemen Wahrheit hinter unserer künstlichen Realität ins Auge zu blicken.

Der neue alte Präsident
Krieg & Frieden

Der neue alte Präsident

Der viel geschmähte Baschar al-Assad ist beim Volk beliebt und wurde wiedergewählt — Probleme hat das Land vor allem mit westlichen Sanktionen.

Die Spiegelfechter
Medienkritik

Die Spiegelfechter

„Wir müssen die Desinformation bekämpfen“, behauptet ausgerechnet jenes Imperium, das selbst gänzlich auf Desinformation setzt.

T-shirt-Shop
Da der Rubikon unabhängig ist und bleiben wird, benötigt er Unterstützung von der Basis her. Ihre Spende hilft dabei, dass wir Sie mit den Informationen versorgen können, die niemand sonst zur Verfügung stellt.
Außensicht

Außensicht

Medienkritik

Der Propagandakrieg

Der Propagandakrieg

Der Wettstreit um die richtige Deutung des Corona-Geschehens ist ein ungleicher Kampf — dennoch sind wir nicht völlig wehrlos.

Medienkritik

Die Spiegelfechter

Die Spiegelfechter

„Wir müssen die Desinformation bekämpfen“, behauptet ausgerechnet jenes Imperium, das selbst gänzlich auf Desinformation setzt.

Ideologiekritik

Die Nagelprobe

Die Nagelprobe

Maßnahmen-Befürworter sollten sich bestimmte Fragen stellen, ehe sie stur diesen zerstörerischen Kurs bis zum bitteren Ende mitgehen. Teil 2/2.

Kolumnen

Jugend

Wir wissen, dass politisches Engagement eine große Vergangenheit hat. Damit es auch eine Zukunft hat, braucht es junge Menschen, die die Fackel der Wahrheit weitertragen und die Welt in ihrem Sinne verändern.

Post vom Rubikon

Wenn Sie in regelmäßigen Abständen über neue Veröffentlichungen im
„Rubikon — Magazin für die kritische Masse“ informiert werden möchten, tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Aktuelles

Interviews

Der große Neuanfang

Rubikon-Videos

Der große Neuanfang

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Spitzenkandidat der Partei „dieBasis“ Dirk Sattelmaier, wie die Krise als Möglichkeit für einen Neubeginn genutzt werden kann.

Krieg mit Viren

Rubikon-Videos

Krieg mit Viren

Im Rubikon-Exklusivinterview erklärt der Mediziner Dr. Gerd Reuther, warum die Medizinhistorie eine Geschichte voller Irrtümer ist.

Die Anti-Liberalen

Rubikon-Videos

Die Anti-Liberalen

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Rechtsanwalt Tobias Gall, wie derzeit der liberale Staat abgebaut wird und Rechtsbrüche zur „neuen Normalität“ geworden sind.

Die Mitläufer

Rubikon-Videos

Die Mitläufer

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Musiker Alex Olivari, weshalb sich die Kulturbranche nicht kritisch zur Lage äußert und wie mit Kritikern umgegangen wird.

Kolumnen

Satire

Der Satire-Quickie

Das Unschuldslamm

Bill Gates kann sich absolut nicht erklären, warum es zu seiner Person Verschwörungstheorien gibt — eine kleine Gedächtnisstütze.

Der Satire-Quickie

Das Spiel der Mächtigen

Beim großen Virus-Monopoly sind die „Eliten“ Regelmacher, Spielleiter und Mitspieler zugleich.

Der Satire-Quickie

Die Heilige Corona

Das Virus spaltet Gläubige von Ungläubigen — ein Theologe macht sich auf die verschwörungstheoretische Erkundung einer neuartigen Religion.

Der Satire-Quickie

Die Bundesfressenkonferenz

Bei den Propaganda-Präsentationen der Bundesregierung zeigt nur Boris Reitschuster Anzeichen von selbständigem Denken.

Junge Federn

Die Tierleid-Leugner

An Fleischesser wird nicht annähernd derselbe moralische Maßstab angelegt, wie dies derzeit bei Kritikern der Corona-Maßnahmen geschieht.

Der Satire-Quickie

Weihnachtsgeschichte 2.0

Für den Weihnachtsmann dürfte 2020 mit Abstand das frustrierendste Fest werden.

Video

Videos

Aktuelles

Exklusives

Die Grenzen der Zerstörung

Aufwind

Die Grenzen der Zerstörung

Das Böse kann nur nach unserer Seele greifen, wenn wir uns ihm ausliefern. Exklusivabdruck aus „Die Enthüllung. Neue Normalität oder neues Bewusstsein?“

Rubikon-Videos

Der große Neuanfang

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Spitzenkandidat der Partei „dieBasis“ Dirk Sattelmaier, wie die Krise als Möglichkeit für einen Neubeginn genutzt werden kann.

Rubikon-Videos

Krieg mit Viren

Im Rubikon-Exklusivinterview erklärt der Mediziner Dr. Gerd Reuther, warum die Medizinhistorie eine Geschichte voller Irrtümer ist.

Rubikon-Videos

Die Anti-Liberalen

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Rechtsanwalt Tobias Gall, wie derzeit der liberale Staat abgebaut wird und Rechtsbrüche zur „neuen Normalität“ geworden sind.

0,
Kolumnen

Redaktionelles

Die Redaktion bemüht sich, die Welt ein wenig besser zu machen und einen möglichst großen Ausschnitt der Realität zu beleuchten. Manchmal gibt es aber auch Berichtenswertes, das mit uns selbst, mit unserer Arbeit als Redaktion oder mit unserer Zeitung zu tun hat.

Fassadendemokratie

Die Zukunft beginnt jetzt

„Wenn wir die neu entstehende Ordnung menschlich gestalten wollen, muss jeder einzelne von uns jetzt klug und entschlossen handeln“, appelliert Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke in seinem Aufruf an die Demokratinnen und Demokraten im Land.

Kolumnen

Kolumnen

Die Schwurbelpresse

Die Schwurbelpresse

Schwurbeln? Was ist das eigentlich? Unsinn reden — so definiert es der Duden. Und das tun in unserer kleinen Republik angeblich all jene, die den oft selbstgefälligen, oft eindimensionalen Mainstream gegen den Strich bürsten und das bürokratische Regierungssprech hinterfragen. Jedenfalls aus Sicht eben dieses Mainstreams — und der Regierung. Der Verfasser dieser Kolumne gibt sich ganz in diesem Sinne dem Unsinnigen hin und schwurbelt ohne verschwurbelt sein zu wollen. Denn das ist es, was er seit Jahren tut, ehemals als Blogger bei *ad sinistram* sowie dem *Heppenheimer Hiob* — und aktuell bei den *Neulandrebellen*.

Rubikon-Videos

Rubikon-Videos

Bewegtes Bild „bewegt“, besonders dann, wenn die Persönlichkeiten, denen wir ein Forum geben, mit ihrem Wissen, ihrem Verstand aber besonders auch mit ihrer Menschlichkeit für eine bessere Welt agieren. Menschen, die in den Mainstream-Medien kaum oder gar kein Gehör mehr finden, weil sie Wahrheiten aussprechen, die dem neoliberalen Kapitalismus ein Dorn im Auge sind, Menschen, die mutig ihren Weg gehen und unserer Gesellschaft dabei helfen, durch einen Perspektivwechsel das eigene Leben zu verbessern. In dieser Kolumne präsentiert Herausgeber Jens Wernicke die Rubikon-Videoproduktionen im Überblick.

Junge Federn

Junge Federn

Die Monokultur des Mainstreams sorgt nicht gerade für ein sehr beeindruckendes kritisches Potential. Grundregeln des journalistischen Handwerks scheinen in Vergessenheit zu geraten, wenn der herrschende Diskurs es erfordert. Leider gilt das auch für junge Alpha-Journalisten in spe, die auf den ausgelaugten Böden der vermeintlichen Qualitätsmedien nachwachsen. Jugendredakteur Aaron Richter möchte deshalb auch jungen Federn der neuen Generation die Gelegenheit gegeben, den Rubikon als Plattform jenseits des Mainstreams zu nutzen.

Unser Selbstverständnis
Selbst­ver­ständ­nis

Wollen wir an den Grenzen der herrschenden Weltsicht haltmachen – oder übersetzen und Neuland erobern, auch wenn es dort einmal abenteuerlich wird? Wer es mit Freiheit und Humanität ernst meint, für den gibt es kein Zurück mehr zu den einfachen Erklärungen und zur Konformität. Beim Rubikon ist zwar alles im Fluss, doch Macht- und Herrschaftskritik sind stets mit dabei. Hier finden Sie unser ausführliches Mission Statement.

Weiterlesen